Marienbrücke

5/5 - (412 votes)
Die Marienbrücke Neuschwanstein überspannt die Pöllatschlucht
Die Marienbrücke Neuschwanstein überspannt die Pöllatschlucht, Foto: Luis Fernando Felipe Alves, Unsplash
Die letzten Meter zur Marienbrücke Neuschwanstein in Schwangau
Die letzten Meter zur Marienbrücke Neuschwanstein in Schwangau
Alleine bist du auf der Marienbrücke nicht
Alleine bist du auf der Marienbrücke nicht

Marienbrücke Neuschwanstein

Die Marienbrücke befindet sich oberhalb vom weltberühmten Schloss Neuschwanstein. Sie liegt im Gebiet der Gemeinde Schwangau, wenige Kilometer von Füssen entfernt. Die stählerne Brücke überspannt die Pöllatschlucht. Die 35 Meter lange Brücke hat eine königliche Geschichte. Erbaut wurde sie ursprünglich 1845 von König Maximilian II. Der Vater vom bayerischen Lieblingskönig Ludwig II. widmete die Brücke seiner Frau Marie. Marie aus Preußen wurde im Alter von 17 Jahren mit König Maximlian II. verheiratet. So kam sie nach Hohenschwangau. Die Königsfamilie lebte im Schloss Hohenschwangau – unterhalb der heutigen Brücke. Sie unternahm vom Schloss Hohenschwangau gerne Wanderungen. Es ist bekannt, daß sie alle namhaften Berge rund um Füssen erwanderte. Daher gilt die Königin Marie als erste Alpinistin. Nachdem König Maximilian II. die Brücke über die Pöllatschlucht bauen ließ, benannte er sie nach seiner Frau. Wahrscheinlich war es ein Liebesbeweis an seine Gattin. Sie wanderte Dank der Marienbrücke vom Wohnsitz Schloss Hohenschwangau auf den Tegelberg. Ohne die Brücke war die Wanderung auf den Gipfel nicht möglich. Die damalige Marienbrücke war als Reitersteig aus Holz angefertigt. Der König ritt mit dem Pferd über die Brücke – für mich heute unvorstellbar, wie das damals gegangen ist.

Der Märchenkönig Ludwig II verbrachte seine Jugend auf Schloss Hohenschwangau und hatte somit einen engen Bezug zur Marienbrücke. Gleichzeitig hatte er ein Faible für technische Neuerungen und Ästhetik. So kam es, daß Ludwig II. 1866 die hölzerne Marienbrücke durch eine eiserne Brücke ersetzen ließ. Es handelte sich in der damaligen Zeit um eine bahnbrechende Konstruktion. Die neue Marienbrücke hatte keine Stützen, sondern wurde mittels Felsenanker über die Schlucht gespannt. Sie wurde in Nürnberg gefertigt und ins Allgäu geliefert. Die Montage war ein großes Unterfangen. Schließlich mußte sie auf den Berg hinauf befördert und in schwindliger Höhe verankert werden. Damals gab es keine Hubschrauber, die das heute innerhalb kurzer Zeit erledigen. Die damalige Konstruktion bildet noch heute die Basis für die Marienbrücke Neuschwanstein. Zuletzt mußte die Brücke 2015 und 2021 für Renovierungsarbeiten geschlossen werden. Das Geländer von damals ist heute noch Teil der Brücke.

MARIENBRÜCKE NEUSCHWANSTEIN IN ENGLISH?
The Marienbrücke Neuschwanstein, also known as the Mary’s Bridge, is a stunning steel bridge located above the world-famous Neuschwanstein Castle. Situated in the municipality of Schwangau, just a few kilometers away from Füssen, this 35-meter-long bridge spans the Pöllat Gorge. It has a rich royal history, as it was originally built in 1845 by King Maximilian II, the father of Bavaria’s beloved King Ludwig II. The bridge was dedicated to King Maximilian II’s wife, Marie. It is said that Queen Marie, known as the first mountaineer, used the bridge to access the Tegelberg from their residence, Hohenschwangau Castle, located below the bridge.
–> the whole text in english: Neuschwanstein Castle Bridge

Bester Blick auf Schloss Neuschwanstein

Zu einer echten Berühmtheit außerhalb der Welt von Bergsteigern und Wanderern kam die Marienbrücke durch den Bau von Schloss Neuschwanstein. König Ludwig II. plante zwischen seinem „Elternhaus“ Schloss Hohenschwangau und der Marienbrücke sein Schloss Neuschwanstein. Nachdem die stählerne Brücke oberhalb vom Schloss Neuschwanstein liegt und eine Sichtachse zum Schloss besteht, kann man von der Brücke auf das Schloss hinunter schauen. Das machte die Marienbrücke Neuschwanstein zu einem beliebten Ziel für Ausflugsgäste. Kein Amerikaner, Japaner oder Chinese, der seinen Besuch auf Schloss Neuschwanstein nicht mit dem Besuch der Marienbrücke verbindet. Und ja, das macht auch Sinn: Nirgendwo sonst hast du diesen perfekten Blick auf Schloss Neuschwanstein.
–> Schloss Neuschwanstein

Bester Aussichtspunkt Neuschwanstein? Diesen Blick hast du von der Marienbrücke
Bester Aussichtspunkt Neuschwanstein? Diesen Blick hast du von der Marienbrücke

Wie kommt man zur Marienbrücke?

Die Brücke liegt am Berg, fern von öffentlichen Straßen. Deswegen kannst du nicht mit dem Auto zur Marienbrücke fahren. Wenn du es gemütlich magst, kannst du mit den Transferbussen ab Schwangau Richtung Brücke fahren. Stilvoller geht es mit der Pferdekutsche. Wir ziehen die sportliche Variante vor und empfehlen daher den Zustieg zu Fuß. Zwei Wege sind aktuell möglich, hier die Beschreibung der leichten Marienbrücke Wanderung. Auf unserer Rundwanderung kommst du auch beim Schloss Neuschwanstein vorbei. So geht die beliebte Wanderung mit der Marienbrücke und Schloss Neuschwanstein:
–> Schloss Neuschwanstein Wanderung

Marienbrücke Öffnungszeiten und Eintritt

Die Marienbrücke ist in den Sommermonaten durchgängig frei zugänglich. Du brauchst kein Ticket wie beim Schloss Neuschwanstein oder Schloss Hohenschwangau. Jedoch wird bei Eis und Glätte die Brücke mitunter gesperrt. Das trifft insbesonders im Frühling, Herbst und im Winter zu. Dann solltest du vor deinem Besuch checken, ob die Marienbrücke gesperrt ist. Wir hatten schon einmal das Pech, vor einer abgesperrten Brücke zu stehen. Damit dir das nicht passiert: Hier alle Infos und wie du die aktuellen Öffnungszeiten tagesaktuell erfragen kannst:
–> Marienbrücke Öffnungszeiten
–> Marienbrücke Eintritt

Wenn du Neuschwanstein besuchen möchtest, solltest du dein Ticket vorab reservieren. Hier unverbindlich Termine prüfen und ins Bild klicken:

Wo parken?

Das Parken ist in Schwangau ganz genau geregelt. Du darfst nur auf den offiziellen Parkplätzen dein Auto, Motorrad, Campingbus und Bus abstellen. 4 Parkplätze sind ideal für deinen Besuch der Brücke oder der Königsschlösser. Hier habe ich dir alle Informationen zum Parken zusammengestellt:
–> hier kannst du nahe beim Schloss Neuschwanstein parken

Marienbrücke Neuschwanstein Alternative

Es gibt insgesamt acht atemberaubende Aussichtspunkte, von denen aus man Schloss Neuschwanstein bewundern kann. Das berühmteste und beliebteste ist die Marienbrücke, die einen einzigartigen Blick auf das Schloss bietet. Sie befindet sich oberhalb des Schlosses und ist von den Parkplätzen in Hohenschwangau zu Fuß erreichbar. Die Bleckenaustraße bietet eine ähnliche Perspektive wie die Marienbrücke, jedoch mit der Brücke im Vordergrund und dem Schloss im Hintergrund. Der Brunnstubenweg führt nach oben und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Schloss von oben, er erfordert jedoch eine Wanderung bergauf. Die Pöllatschlucht liegt unterhalb des Schlosses und bietet entlang des Wanderwegs entlang des Pöllatbachs einen faszinierenden Blick auf das Schloss und die umliegende Natur. Es gibt auch einen offiziellen Aussichtspunkt unterhalb des Schlosses, der über die geteerte Fahrstraße ab Schwangau erreichbar ist. Der Tegelberg ist ein guter Aussichtsberg, von dem aus man das Schloss sehen kann, entweder vom Wanderweg hinter der Marienbrücke oder von der Nähe der Talstation der Seilbahn. Am Forggensee entlang wandernd, kann man auch einen Blick auf das Schloss Neuschwanstein genießen, besonders von nördlich von Füssen aus. Dort sind auch Schloss Hohenschwangau und der Forggensee sichtbar. Hier alle Details:
–> so findest du den besten Neuschwanstein Aussichtspunkt

Die Pöllatschlucht

Die Pöllatschlucht an der Marienbrücke in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist eine atemberaubende Naturlandschaft, die Besucher aus der ganzen Welt begeistert. Diese beeindruckende Schlucht bietet einen faszinierenden Blick auf den großen Pöllat Wasserfall und eine Verbindung zu dem majestätischen Schloss, das hoch über der Schlucht thront. Die Marienbrücke ist eine Aussichtspunkt in die Pöllatschlucht. Sie überspannt die Schlucht in schwindelerregender Höhe von etwa 90 Metern und bietet einen spektakulären Blick auf den tosenden Wasserfall. Der große Pöllat Wasserfall, der sich unterhalb der Marienbrücke erstreckt, ist ein beeindruckendes Naturschauspiel. Mit einer Fallhöhe von etwa 30 Metern vermittelt er einen Eindruck von der unbändigen Kraft des Wassers. Das Rauschen und Sprühen des Wasserfalls erzeugt eine mystische Atmosphäre, die Besucher in ihren Bann zieht.
–> Pöllatschlucht

Die häufigsten Fragen

Was ist die Marienbrücke Neuschwanstein?

Die Marienbrücke Neuschwanstein, auch als Marienbrücke bekannt, ist eine bekannte Touristenattraktion in der Nähe des Schlosses Neuschwanstein in Schwangau, Deutschland. Es handelt sich um eine stählerne Brücke, die oberhalb der Pöllatschlucht liegt und einen spektakulären Ausblick auf das majestätische Schloss Neuschwanstein und die umliegende Landschaft bietet.

Kommt man mit dem Auto zur Marienbrücke?

Nein, das ist nicht möglich. Die Zufahrt mit dem privaten PKW geht nicht. Auch wenn du auf der Google-Karte eine Teerstraße siehst – diese ist nicht öffentlich befahrbar. Es handelt sich dabei um eine Privatstraße des Bundes.

Kann man mit dem Fahrrad zur Brücke fahren?

Ja, das ist möglich – aber nur für sportliche Radfahrer. Du darfst von Schwangau mit dem Fahrrad nur auf dem Forstweg Richtung Schloss Neuschwanstein und Brücke fahren. Dieser Anstieg ist steil und nichts für Gelegenheitsradfahrer. Bei der „Jugend“ ist mit dem Fahrrad Schluß. Die letzten Meter mußt du zu Fuß gehen. Der entspanntere Zugang über die Teerstraße nach Neuschwanstein ist für Radfahrer verboten!

Kommt man auch entspannt ohne Wanderung oder Radtour hinauf?

Ja, du kannst mit dem Transferbus ab dem Parkplatz P4 fahren. Diese Kleinbusse verkehren nach Bedarf gegen Gebühr zu den üblichen Schloss-Öffnungszeiten. Sie fahren bis zur Haltestelle „Jugend“. Von hier sind es wenige Minuten zum Schloss Neuschwanstein und zur Brücke mit der berühmten Aussicht.

Marienbrücke Neuschwanstein Höhe – wie hoch ist die Brücke eigentlich?

Die stählerne Brücke überspannt die Pöllatschlucht. Am höchsten Punkt der Marienbrücke Neuschwanstein geht es rund 90 Meter hinunter. Du siehst von oben das Wasser in der Schlucht fließen. Die absolute Seehöhe der Brücke beträgt 980 Metern über dem Meer.

Kommt man durch die Pöllatschlucht zur Marienbrücke?

Theoretisch ist das möglich. Von Schwangau führt ein Wandersteig durch die Pöllatschlucht hinauf. Unterhalb der Marienbrücke endet der Weg durch die Schlucht. Jedoch ist der Wanderweg bis auf weiteres wegen Steinschlag gesperrt. Eine der Klammen in der Gegend ist die Reichenbachklamm. Sie ist geöffnet. Richtig groß und sehenswert im Allgäu ist der Geratser Wasserfall. Wenn du nach außergewöhnlich schönen Klammen und Schluchten suchst, findest du sie hier in unserer Liste der schönsten Klammen.

Von wo hat man den besten Blick auf das Schloss Neuschwanstein?

Das berühmte Foto auf die komplette Silhouette von Schloss Neuschwanstein kannst du von der Marienbrücke machen. Von hier hast du den besten Blick. Wer will kann sich sogar im Vordergrund postieren und im Hintergrund das Schloss zeigen. Perfekt für ein Erinnerungsfoto.

Gibt es alternative Aussichtspunkte für Schloss Neuschwanstein?

Ja, es gibt mehrere alternative Aussichtspunkte in der Umgebung von Schloss Neuschwanstein, von denen aus man das Schloss bewundern kann. Der Blick ist jedoch anders, hier die Liste der besten Neuschwanstein Aussichtspunkte.

Welche Verbindung hat König Ludwig II. zur Brücke?

König Ludwig II. hatte eine enge Verbindung zur Marienbrücke, da er seine Jugend auf Schloss Hohenschwangau verbrachte, das unterhalb der Brücke liegt. Er ließ die hölzerne Brücke durch eine eiserne Brücke ersetzen und plante sein berühmtes Schloss Neuschwanstein in der Nähe.

Was kann man in der Nähe sonst noch unternehmen?

Extrem beliebt ist der Forggensee. Du siehst ihn von der Aussichtsplattform unterhalb von Schloss Neuschwanstein. Bekannt und mystisch ist der Alatsee, dessen Wasser sich rot färben kann. Sehenswert ist außerdem der Lechfall. Du kannst ihn als Wanderziel in Verbindung mit Schloss Neuschwanstein und der Marienbrücke erreichen. Am Fuße von Schloß und Brücke liegen weite Wiesen. Hier steht die St. Coloman Kirche. Sie gilt als eines der Wahrzeichen des Allgäus.

Was sind berühmte Sehenswürdigkeiten in Europa?

In erster Linie fällt mir der Schiefe Turm von Pisa ein. Von hier ist es nicht weit nach Florenz, zum Wahrzeichen Ponte Vecchio. Ebenfalls in Italien und sehenswert ist der Pragser Wildsee. In Tschechien findest du das größte Felsentor Europas, das Prebischtor. In Deutschland sollte man das bekannte Brandenburger Tor, das geheime Tetraeder und das Tiger and Turtle gesehen haben. Nicht zu vergessen die berühmte Walhalla. Hier mein Überblick über echt beeindruckende Europa Reiseziele.

Ein Hinweis in eigener Sache
Liebe Bloggerkollegen, Journalisten und alle anderen, die diese Informationen lesen, um sie in irgendeiner Form weiter zu verwenden. Die komplette Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Wir haben in aufwendigen Vor-Ort-Recherchen alle diese Informationen und Fakten über die Marienbrücke und Neuschwanstein zusammengetragen. Bevor wir sie hier veröffentlicht haben, waren sie anderweitig nirgends im Internet zu finden. Daher können wir als Quelle sehr schnell etwaige Plagiate und „Abschreiber“ identifizieren. Ein Kopieren des Textes ist sowieso widerrechtlich. Wenn du jedoch einzelne Daten dieser Webseite verwendest, gebietet es die journalistische Ehre, diese Webseite zu verlinken.

Die Marienbrücke Neuschwanstein Tipps merken

Willst du auch einmal die Marienbrücke Neuschwanstein besuchen? Dann merk dir diese Tipps mit einer Email, WhatsApp oder einem Pin auf Pinterest. So findest du diese guten Informationen wieder, wenn du dafür Zeit hast. Du kannst den Tipp auch deinen Freunden geben – teil den Beitrag über Facebook oder schicke ihn als Email oder WhatsApp. Klick dazu einfach auf das Symbol deiner Wahl:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Wenn du Neuschwanstein besuchen möchtest, solltest du dein Ticket vorab reservieren. Hier unverbindlich Termine prüfen und ins Bild klicken:

Scroll to Top