Neuschwanstein Aussichtspunkt

5/5 - (43 votes)

Die 8 schönsten Neuschwanstein Aussichtspunkte

Du hast die Möglichkeit, Schloss Neuschwanstein von insgesamt acht atemberaubenden Aussichtspunkten aus zu bewundern. Das Schloss, auch als Märchenschloss bekannt, beeindruckt nicht nur durch seine prächtige Architektur, sondern auch durch seine umwerfenden Lage in den Bergen. Hier werde ich dir ausführlich beschreiben, wie du zu den verschiedenen Aussichtspunkten gelangst und welche beeindruckenden Perspektiven sie bieten. Um zu den Aussichtspunkten von Schloss Neuschwanstein zu gelangen, musst du zunächst die Gegend von Füssen bzw. Schwangau erreicehn. Wenn du von größeren Städten wie München oder Augsburg anreist, kannst du bequem mit dem Zug nach Füssen fahren und von dort aus entweder mit dem Bus oder dem Taxi nach Hohenschwangau gelangen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, mit dem Auto anzureisen und in einem der Parkhäuser in Hohenschwangau zu parken. Von dort aus führen gut ausgeschilderte Wanderwege zu den meistbesuchten Aussichtspunkten von Schloss Neuschwanstein.

Der berühmteste Neuschwanstein Aussichtspunkt

Weltbekannter Neuschwanstein Aussichtspunkt - von der Marienbrücke
Weltbekannter Neuschwanstein Aussichtspunkt – von der Marienbrücke

Die Marienbrücke ist zweifellos der beliebteste Schloss Neuschwanstien Aussichtspunkt. Sie befindet sich oberhalb des Schlosses und bietet einen atemberaubenden Blick auf die gesamte Anlage. Von hier aus kannst du das Schloss aus einer einzigartigen Perspektive bewundern. Besonders im Herbst, wenn die Blätter der umliegenden Bäume in leuchtenden Farben erstrahlen, ist der Ausblick von der Marienbrücke besonders beeindruckend. Beachte jedoch, dass die Brücke schmal und oft überfüllt ist und es vorkommen kann, dass der Zugang bei schlechtem Wetter gesperrt ist. Die Marienbrücke ist etwa eine halbe Stunde zu Fuß von den Parkplätzen in Hohenschwangau entfernt, aber es gibt auch Shuttlebusse und Kutschen, die dich dorthin bringen. Nur die letzten Meter mußt du zu Fuß gehen. Lohnender finden wir aber die gesamte Wanderung vom Parkplatz in Schwangau. Ich habe hier die detaillierte Beschreibung:
–> Marienbrücke
–> Marienbrücke Wanderung

  • Beliebtester Aussichtspunkt
  • Bietet atemberaubenden Blick auf das Schloss Neuschwanstein
  • Einzigartige Perspektive, besonders im Herbst mit leuchtenden Farben der umliegenden Bäume

Neuschwanstein Aussichtspunkt Bleckenaustraße

Hinter der Marienbrücke verläuft die Bleckenaustraße. Die Bleckenaustraße ist ein Forstweg durch den Wald, der wenige Minuten hinter der Marienbrücke einen Blick auf das Schloss Neuschwanstein bietet. Hier hast du eine ähnliche Perspektive wie auf der Marienbrücke. Jedoch ist die Brücke im Vordergrund und das Märchenschloss dahinter. Es ist die beste Alternative, falls die Marienbrücke gesperrt ist.

  • Alternativer Blick auf das Schloss
  • Ähnliche Perspektive wie Marienbrücke, mit Brücke im Vordergrund und Schloss im Hintergrund
  • Erreichbar über Forstweg, gute Alternative bei Sperrung der Marienbrücke

Neuschwanstein Aussichtspunkt Brunnstubenweg

Hinter dem Aussichtspunkt Blechenaustraße zweigt der Brunnstubenweg ab. Diese Forststraße windet sich durch den Wald und führt nach oben. Von hier aus hast du einen atemberaubenden Blick auf das Schloss von oben. Beachte jedoch, dass du erst einmal ein Stück hinauf wandern mußt, um diese Perspektive zu erreichen. Du brauchst also den Willen und die Kraft bergauf zu wandern. Dafür ist es einer der ruhigsten Neuschwanstein Aussichtspunkte. Hier der Link zur Google Karte.

  • Ruhiger Aussichtspunkt
  • Bietet atemberaubenden Blick auf das Schloss von oben
  • Erfordert Wanderung bergauf, lohnende Anstrengung für einzigartigen Blick

Neuschwanstein Aussichtspunkt Pöllatschlucht

Die Pöllatklamm ist eine weitere beeindruckende Attraktion in der Nähe von Schloss Neuschwanstein. Die Schlucht liegt unterhalb des Märchenschlosses. Der Wanderweg entlang der Klamm bietet nicht nur einen faszinierenden Blick auf das Schloss, sondern auch auf die idyllische Natur der Umgebung. Während du entlang des rauschenden Pöllatbachs und durch dichten Wald wanderst, kannst du die Schönheit der Natur in vollen Zügen genießen. Dies ist ein unvergessliches Erlebnis für Naturliebhaber. Sobald der Wald den Blick freigibt, hast du Blicke zum Schloss.
ACHTUNG: Die Pöllatschlucht ist derzeit gesperrt!
–> Pöllatschlucht

  • Beeindruckende Naturlandschaft unterhalb des Schlosses
  • Wanderweg bietet faszinierende Aussicht auf das Schloss und die umliegende Natur
  • Geschlossener Zustand (ACHTUNG: Derzeit gesperrt)

Aussichtspunkt beim Schloss

Schloss Neuschwanstein Aussichtspunkt unterhalb des Schlosses, Foto: johanne-pold-jacobsen, Unsplash

Unterhalb vom Schloss Neuschwanstein gibt es einen offiziellen Aussichtspunkt. Du erreichst ihn über die geteerte Fahrstraße ab Schwangau. Einfach der Alpseestraße ab den Parkplätze folgen, dann der Neuschwansteinstraße. Bevor du das Schloss Neuschwanstein erreichst, ist links eine große geteerte Fläche. Auf der dem Schloss zugewandten Seite ist eine gläserne Aussichtskanzel. Hier kannst du Seflies mit dem Schloss machen. Von der anderen Seite dieser Teerfläche hast du einen großartigen Ausblick Richtung Forggense und die umliegende Berglandschaft. Von diesem Aussichtspunkt aus kannst du die majestätische Schönheit der Region bewundern und dir vorstellen, wie König Ludwig II. einst die Aussicht genossen hat.

Wenn du Neuschwanstein besuchen möchtest, solltest du dein Ticket vorab reservieren. Hier unverbindlich Termine prüfen und ins Bild klicken:

  • Offizieller Aussichtspunkt unterhalb des Schlosses
  • Bietet Blick auf Schloss und umliegende Berglandschaft
  • Erreichbar über geteerte Fahrstraße, gläserne Aussichtskanzel ermöglicht Selfies mit dem Schloss

Neuschwanstein Aussichtspunkt Tegelberg

Schloss Neuschwanstein Aussichtspunkt Tegelberg - Foto: Andreas Weilguny, Unsplash
Schloss Neuschwanstein Aussichtspunkt Tegelberg – Foto: Andreas Weilguny, Unsplash

Der Tegelberg ist ein guter Aussichtsberg – auch in Richtung Neuschwanstein. Wenn du den Wanderweg hinter der Marienbrücke folgst, siehst du vom schmalen Wandersteig hinunter auf das Schloss. Ein Aussichtspunkt für Wanderer, die nichts gegen Anstrengung haben. Leichter ist der Aussichtspunkt nahe der Reith Alpe am Fuße des Tegelbergs. In der Nähe der Talstation der Seilbahn kannst du an mehreren Punkten das Schloss Neuschwanstein sehen. Sehr gut geeignet ist die sommerliche Skipiste, wo du mit einem Teleobjektiv erstaunbliche Bilder machen kannst.

  • Guter Aussichtsberg, erfordert Wanderung
  • Bietet Blick auf Schloss Neuschwanstein von oben
  • Alternativ leichter Aussichtspunkt nahe Reith Alpe oder Talstation der Seilbahn

Neuschwanstein Aussichtspunkt Hohenschwangau

Die Colomanstraße ist eine Straße, die von Hohenschwangau nach Schwangau führt und eine nahe Sicht auf die vordere Fassade von Schloss Neuschwanstein bietet. Hier kannst du einen Blick auf das Schloss aus einer anderen Perspektive genießen. Beachte jedoch, dass die Straße schmal und stark befahren ist, daher ist das Anhalten auf der Straße nicht erlaubt. Es gibt jedoch alternative Orte wie den kleinen Parkplatz der St. Coloman Kirche oder einen Feldweg in Alterschrofen, wo du einen ähnlichen Blickwinkel hast. Am besten gehst du ein paar Meter zu Fuß – oder kommst überhaupt mit dem Fahrrad, dann kannst du nach Lust und Laune stehenbleiben und fotografieren.
–> St. Coloman Kirche

  • Nahe Sicht auf vordere Fassade des Schlosses
  • Erreichbar über Colomanstraße, aber Vorsicht wegen Verkehr
  • Alternative Orte wie kleiner Parkplatz der St. Coloman Kirche für ähnlichen Blickwinkel

Neuschwanstein Aussichtspunkt am Forggensee

Neuschwanstein Aussichtspunkt am Forggensee - links im Bild das Märchenschloss
Neuschwanstein Aussichtspunkt am Forggensee – links im Bild das Märchenschloss

Wenn du nördlich von Füssen am Forggensee entlang wanderst, hast du viele tolle Blicke über den See. Eine der schönsten Perspektiven ist die Aussicht auf das Schloss Neuschwanstein. Du kannst sogar zwei Schlösser sehen. Selbst das benachbarte Schloss Hohenschwangau ist von hier aus sichtbar.
–> Forggensee

  • Verschiedene Blicke auf das Schloss und den See
  • Schönste Perspektive auf Schloss Neuschwanstein vom nördlichen Ufer des Forggensees
  • Sichtbarkeit von Schloss Hohenschwangau und zwei Schlössern

Die häufigsten Fragen

Wo befinden sich die Neuschwanstein Aussichtspunkte?

Die Neuschwanstein Aussichtspunkte sind in der Region Schwangau und Hohenschwangau in Bayern, Deutschland, lokalisiert. Sie verteilen sich entlang von Wanderwegen, Forststraßen und Aussichtsbergen in der Nähe des Schlosses Neuschwanstein.

Wie viele Neuschwanstein Aussichtspunkte gibt es?

Es gibt insgesamt acht Hauptaussichtspunkte rund um Schloss Neuschwanstein. Jeder dieser Aussichtspunkte bietet eine einzigartige Sicht auf das Schloss aus verschiedenen Blickwinkeln und Entfernungen.

Kann ich einen Schloss Neuschwanstein Aussichtspunkt mit dem Auto erreichen?

Ja, es ist möglich, einige der Schloss Neuschwanstein Aussichtspunkte mit dem Auto zu erreichen. Hier sind zwei Aussichtspunkte, die von Autos aus erreichbar sind:
Aussichtspunkt unterhalb des Schlosses: Es gibt einen offiziellen Aussichtspunkt unterhalb des Schlosses, der über die Colomanstraße erreicht werden kann. Dieser Aussichtspunkt bietet eine nahe Sicht auf die vordere Fassade des Schlosses und ermöglicht es, Fotos von einer anderen Perspektive aus zu machen.
Aussichtspunkt am Forggensee: Wenn du nördlich von Füssen am Forggensee entlang fährst, kannst du verschiedene Blicke auf das Schloss Neuschwanstein genießen. Es ist eine großartige Möglichkeit, das Schloss von einer anderen Seite aus zu sehen und die malerische Umgebung zu genießen.
Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Aussichtspunkte mit dem Auto erreichbar sind. Insbesondere der berühmteste Aussichtspunkt, die Marienbrücke, erfordert eine kurze Wanderung und ist nicht direkt mit dem Auto erreichbar. Um die besten Aussichtspunkte zu erleben, kann es sinnvoll sein, das Auto auf einem der Parkplätze in Hohenschwangau oder Schwangau abzustellen und von dort aus zu Fuß oder mit anderen Transportmitteln zu den Aussichtspunkten zu gelangen. Dies ermöglicht es Ihnen, die Schönheit der Umgebung in vollen Zügen zu genießen und die einzigartigen Ausblicke auf Schloss Neuschwanstein zu erleben.

Was ist der bekannteste Neuschwanstein Aussichtspunkt?

Die Marienbrücke gilt als der bekannteste und wohl auch beliebteste Aussichtspunkt für Schloss Neuschwanstein. Diese Brücke, die oberhalb des Schlosses liegt und die Pöllatschlucht überspannt, bietet Besuchern eine spektakuläre Sicht auf das Märchenschloss und die umgebende Natur.

Wie erreiche ich die Marienbrücke?

Die Marienbrücke ist über gut ausgeschilderte Wanderwege von den Parkplätzen in Hohenschwangau erreichbar. Der Weg führt durch malerische Landschaften und bietet die Möglichkeit, die Natur zu genießen, während man sich dem Aussichtspunkt nähert. Alternativ gibt es Shuttlebusse und Pferdekutschen, die Besucher näher an die Brücke bringen.

Diese Tipps merken

Willst du auch einmal die Marienbrücke oder einen der Neuschwanstein Aussichtspunkte besuchen? Dann merk dir diese Tipps mit einer Email, WhatsApp oder einem Pin auf Pinterest. So findest du diese guten Informationen wieder, wenn du dafür Zeit hast. Du kannst den Tipp auch deinen Freunden geben – teil den Beitrag über Facebook oder schicke ihn als Email oder WhatsApp. Klick dazu einfach auf das Symbol deiner Wahl:

Wenn du Neuschwanstein besuchen möchtest, solltest du dein Ticket vorab reservieren. Hier unverbindlich Termine prüfen und ins Bild klicken:

Scroll to Top